Staatspreis 2021

Sie sind hier

Staatspreis2021 "Umwelt- und Energietechnologie" 

Am 20. Oktober 2021 findet in Wien die Staatspreisverleihung statt.   Der Staatspreis2021 für Umwelt- und Energietechnologie ist Bühne und höchste staatliche Auszeichnung im Umwelttechnologiebereich. Mit diesem Preis werden die zukunftsweisende Leistungen und Innovationen der österreichischen „Energie- und Umwelttechnologiebranche“ ausgezeichnet: Von Frau Klimaschutzministerin Leonore Gewessler werden am 20. Oktober 2021 also jene Persönlichkeiten aus dieser Branche mit diesem Staatspreis geehrt, die es verstanden haben, angesichts der globalen Herausforderungen herausragende Beiträge für Klima-

und Umweltschutz, Gesellschaft und ihre eigene Organisation zu leisten. Der Staatspreis2021 Umwelt- und Energietechnologie wird von Frau Klimaschutzministerin Leonore Gewessler in den folgenden drei Kategorien vergeben: 

  • „Umwelt & Klima“,
  • „Forschung & Innovation“ und
  • „Kreislaufwirtschaft & Ressourceneffizienz“

Eine Einreichung zum Staatspreis 2021 war bis spätestens 4. Juni 2021, 12:00 Uhr möglich. Weitere Informationen zur Staatspreisgala (inklusive Registrierung der Teilnahme an der Gala) finden Sie hierDie Bilder und weitere Informationen von der letzten Staatspreisverleihung im Jahr 2018 in Graz finden Sie hier!

x