Informationen zur Veranstaltung

Teile unsere Inhalte

Facebook
X (Twitter)
LinkedIn

Highlights der Energieforschung 2021: Energy storage – key element to energy transition

Der Fokus der Veranstaltung „Highlights der Energieforschung” liegt heuer auf dem Thema „Energiespeicher“. Dabei werden Aktivitäten des IEA Energy Storage TCPs, eine Marktanalyse der Energiespeicher in Österreich sowie verschiedene Forschungsprojekte vorgestellt, welche ein breites Themenfeld von der Batterieentwicklung, über Großwärmespeicher bis hin zur Sektorkopplung abdecken. 

Die verstärkte Nutzung fluktuierender, erneuerbarer Energieträger sowie die Dezentralisierung der Energieerzeugung verlangen nach neuen Ansätzen zur Energieverteilung und -speicherung. Innovative Technologien zur Energiespeicherung und Flexibilisierung der Energienachfrage spielen als Schlüsseltechnologien auf dem Weg zu einem dekarbonisierten Energiesystem eine entscheidende Rolle.

Die Veranstaltung „Highlights der Energieforschung” des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) ist heuer dem Thema „Energiespeicher” gewidmet. Dabei werden Aktivitäten des IEA Energiespeicher Programms (Energy Storage TCP), die aktuelle Markterhebung der Energiespeicher in Österreich sowie verschiedene Forschungsprojekte vorgestellt, welche ein breites Themenfeld von der Batterieentwicklung, über Großwärmespeicher bis hin zur Sektorkopplung abdecken. Eine Podiumsdiskussion zur Relevanz von verschiedenen Energiespeichertechnologien in Dekarbonisierungs-Strategien dreier europäischer Länder runden das Programm ab.

Die Veranstaltung findet in Verbindung mit dem internationalen Exco-Meeting des IEA Energy Storage TCP statt. Das TCP beschäftigt sich mit Forschung, Entwicklung, Umsetzung und Integration von Energiespeicher-Technologien, um die Energieeffizienz aller Arten von Energiesystemen zu optimieren und den Ausbau erneuerbarer Energietechnologien zu forcieren.

Angesprochen werden mit dieser Veranstaltung Energie-Expert:innen und Interessierte aus Industrie, Wissenschaft sowie Politik und Verwaltung.

Abhängig von der Corona-Situation im November wird das Event hybrid oder online durchgeführt. 

Unsere Empfehlung und ausgewählte Beiträge

Unsere Top-Themen für Sie

PDF erstellen - so geht's!

Um die aktuell geöffnete Webseite als PDF zu speichern, können Sie folgende Schritte befolgen:

  1. Klicken Sie auf das Drucker-Symbol.
  2. Wählen Sie im Dialogfeld “Ziel” “als PDF speichern” aus.
  3. Klicken Sie auf “Speichern”.

Alternativ können Sie auch die Tastenkombination [Strg] + [P] drücken, um das Drucken-Fenster zu öffnen.