Webinar: Stoffverbote und -beschränkungen und zugehörige Informationspflichten

Sie sind hier

Veranstaltungsart
Umwelttechnikbereich – Sonstiger

Beschreibung

In diversen EU-Vorschriften finden sich Regelungen zu Verboten/Beschränkungen für das Inverkehrsetzen bzw. die Verwendung bestimmter Stoffe. Diese Regelungen haben nicht nur Einfluss auf die Entwicklung und Herstellung von Produkten bzw. den Einsatz von Hilfs- und Betriebsstoffen.
In diesem Webinar werden 4 wesentliche EU-Vorschriften behandelt, welche derartige Stoffverbote bzw. -beschränkungen enthalten. Dabei wird sowohl auf die jeweiligen Restriktionen als auch die damit verbundenen Informationsflüsse in den Lieferketten eingegangen.

Inhalte:
Überblick zu Vorschriften betreffend Stoffverbote und -beschränkungen
Stoffverbote und -beschränkungen und zugehörige Informationspflichten gemäß REACH-VO, RoHS-Richtlinie, Altfahrzeuge-Richtlinie und Konfliktmineralien-Verordnung

Zielgruppe
Mitarbeiter aus den Bereichen Beschaffung und Produktentwicklung; Betriebliche Beauftragte aus den Bereichen Umwelt und Arbeitssicherheit;
Vorbildung
Keine
Unterrichtseinheiten
5
Art des Abschlusses, Teilnahmebestätigung / Zeugnis / Zertifikat (inkl. Zertifizierungsstelle & Gültigkeit) :
Teilnahmebestätigung
Kosten
150,00
Zusatzinfo zu Kosten und Bezahlung:
exkl. USt
Lernunterlage
Keine
Kurs Bewertung
Startdatum
Di, 29/06/2021 - 08:30
Enddatum
Di, 29/06/2021 - 12:00
Ort
1020, Wien
Kontaktperson
Manuela Presinell
E-Mail
office@kec.at
Telefon
+43 1 218 0383
Teilnehmergruppengrosse:
< 15
x