Webinar: Internes Audit gem. ISO 19011:2018 - ein wertvolles Verbesserungswerkzeug und keine sinnlose Pflicht

Sie sind hier

Veranstaltungsart
Energie – Sonstige

Beschreibung

Interne Audits sind aus unserer Sicht das wesentliche Werkzeug zur Verbesserung von Managementsystemen. Hier geht es darum, ohne Überprüfungsdruck aktiv Chancen im Unternehmen zu entdecken und in weiterer Folge zu nutzen aber auch Risiken zu identifizieren bzw. beseitigen.
Die Inhalte des Webinars basieren auf den Anforderungen der ISO 19011 und vermitteln Audittechniken, um Interne Audits, die als Vorort, Remote- oder Fern-Audit abgewickelt werden, vorzubereiten und durchzuführen, sowie die daraus resultierenden Ergebnisse zu analysieren. Im Rahmen von Kurzpräsentationen werden die Anforderungen der ISO 19011 vorgestellt und anhand bereits gewonnener Erfahrungen mögliche Umsetzungen diskutiert. Neben den Anforderungen der ISO 19011:2018 wird analysiert, welche Inhalte der ISO 9001, ISO 50001, ISO 14001, EMAS, ISO 50001:2018 bzw. ISO 45001:2018 abgewickelt werden können und welche Vorbereitungen diesbezüglich notwendig sind.

Inhalte:
• Vorbereitung Interner Audits (Auditplan, Auditchecklisten)
• Überblick über Audit- und Fragetechniken
• Begleitende Dokumentation und Nachbereitung von Audits inkl. Auditberichte

Zielgruppe
Geschäftsführer und Mitarbeiter von Unternehmen aller Branchen.
Vorbildung
Keine
Unterrichtseinheiten
4
Art des Abschlusses, Teilnahmebestätigung / Zeugnis / Zertifikat (inkl. Zertifizierungsstelle & Gültigkeit) :
Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung.
Kosten
150,00
Zusatzinfo zu Kosten und Bezahlung:
Exkl. MWSt.
Lernunterlage
Sonstige
Kurs Bewertung
Startdatum
Fr, 27/11/2020 - 08:00
Enddatum
Fr, 27/11/2020 - 12:00
Ort
Webinar
Kontaktperson
Manuela Presinell
E-Mail
presinell@kec.at
Telefon
+43 4276 38994
Teilnehmergruppengrosse:
< 15
x