Top-Programm zur Staatspreis-Gala

Sie sind hier

Mit dem Staatspreis2021 Umwelt- und Energietechnologie werden am 20. Oktober 2021 wieder Unternehmen und Organisationen für ihre zukunftsweisenden Projekte ausgezeichnet. Die Gala zur Staatspreisverleihung findet im Palais Berg

in Wien statt und steht unter dem Motto „Innovationen bringen und weiter. Innovationen bewegen uns. Innovationen bewegen die Welt“. Das Event bietet vielen Unternehmen und Institutionen ihre wohlverdiente Bühne. 

Durch eine Vielzahl an kreativen und spannenden Acts wird die Preisverleihung bei der diesjährigen Staatspreis-Gala eindrucksvoll in Szene gesetzt. Frau Klimaschutzministerin Leonore Gewessler wird persönlich die Preisverleihungen in den drei Kategorien „Umwelt und Klima“, „Forschung und Innovation“ sowie „Kreislaufwirtschaft und Ressourceneffizienz“ vornehmen. „Ich freue mich darauf, mit dem Staatspreis2021 Umwelt- und Energietechnologie am 20. Oktober 2021 jene Persönlichkeiten auszuzeichnen, die mit ihren innovativen Projekten herausragende Beiträge für den Klima- und den Umweltschutz leisten“, so Gewessler. Durch das Programm führt die Moderatorin Alina Marzi. 

 

 

 

Das Programm im Detail:

18:30 Uhr: Empfang

19:00 Uhr: Eröffnung der Staatspreis2021-Gala Umwelt- und Energietechnologie

19:15 Uhr: Vergabe des Staatspreises2021 Umwelt- und Energietechnologie durch Klimaschutzministerin Leonore Gewessler, BA  
KATEGORIE 1: Umwelt & Klima: Bereits realisierte Vorzeigeprojekte, die einen sehr nachhaltigen Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz leisten. Entertainment und Verkündung durch Magier Christoph Kulmer
KATEGORIE 2: Forschung & Innovation: Lösungsansätze und Innovationen mit unmittelbarem Bezug zu Forschung und Technologieentwicklung. Entertainment und Verkündung durch Science Buster Martin Moder
KATEGORIE 3: Kreislaufwirtschaft & Ressourceneffizienz: Innovative Lösungen zur Senkung von Material- und Energieverbrauch sowie Circular Economy Ansätze. Entertainment und Verkündung durch Magier Christoph Kulmer

20:30 Uhr: Abschlussrede mit anschließendem Get-together und Networking bei kulinarischen Highlights

(Fotos: BMK/Jack Coleman)

Die Gala zum diesjährigen Staatspreis beinhaltet auch eine Premiere in technischer Hinsicht: erstmalig kann die Veranstaltung mittels Live-Stream als Hybrid-Event online verfolgt werden. Wenn Sie bei der Veranstaltung teilnehmen möchten, registrieren Sie sich bitte noch bis zum

15. Oktober 2021 unter diesem Link. Während der Veranstaltung gelten die vorgegebenen Abstands- und Hygieneregeln (nähere Informationen finden Sie auch im Internet unter https://www.bmk.gv.at/service/corona.html).
Organisation und Rückfragen: staatspreis@umweltbundesamt.at

x