Ausbildung zum Nachhaltigkeits-Manager (gem. CSR, SDGs, ISO 26000 und GRI)

Sie sind hier

Veranstaltungsart
Umwelttechnikbereich – Sonstiger

Beschreibung

In dieser Ausbildung werden Werkzeuge erarbeitet, um Nachhaltigkeit im Unternehmen zu etablieren bzw. zu festigen und darüber nach außen zu berichten. Nachhaltigkeits- und/oder Corporate Social Responsibility (CSR)-Management ist DAS Thema der Stunde! Immer mehr Unternehmen veröffentlichen einen Nachhaltigkeitsbericht oder ergänzen ihre Managementsysteme in diese Richtung. Auch Kunden, speziell im Automobil-Zulieferbereich, stellen Forderungen an das Thema Nachhaltigkeit in der Lieferkette. Aber welche Standards gibt es diesbezüglich, woran kann man sich orientieren bzw. was muss beachtet werden? Dieses Seminar bietet Antworten zu nationalen (z.B. DS 49001 oder ONR 192500) und internationalen (ISO 26000, Sustainable Development Goals - SDGs) Managementsystem-Vorgaben, zu aktuellen Forderungen in der Lieferkette und zu Standards über die Berichterstattung (GRI) von Nachhaltigkeits-Leistungen. Im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR)-Managementsysteme befassen wir uns mit dem Leitfaden zur gesellschaftlichen Verantwortung ISO 26000 und darauf aufbauenden zertifizierbaren Normen. Weiters werden die Sustainable Development Goals (SDGs) und deren innerbetriebliche Umsetzungsmöglichkeit und Integration in bestehende Managementsysteme erarbeitet. Im Bereich Berichterstattung beschäftigen wir uns mit der Global Reporting Initiative (GRI) sowie den Grundzügen eines GRI-Nachhaltigkeitsberichtes bzw. dessen Struktur und der praktischen Umsetzung. Auch bereits verbreitete Bewertungssysteme in der Lieferkette, wie z.B. ecovadis, SA8000, SMETA werden diskutiert. Inhalte: - Die 17 Ziele der UN-Sustainable Development Goals (SDG´s) - ISO 26000 / DS 49001 / ONR 192500 für CSR-Managementsysteme - GRI Standards für Nachhaltigkeitsberichte - Überblick über etablierte Bewertungssysteme in der Lieferkette

Zielgruppe
Geschäftsführer und Mitarbeiter von Unternehmen aller Branchen, die Grundlagen von CSR- oder Nachhaltigkeits-Managementsystemen bzw. Nachhaltigkeitsberichten kennenlernen und in der Lage sein möchten, dies innerbetrieblich umzusetzen.
Vorbildung
Keine
Unterrichtseinheiten
32
Art des Abschlusses, Teilnahmebestätigung / Zeugnis / Zertifikat (inkl. Zertifizierungsstelle & Gültigkeit) :
Teilnahmebestätigung
Kosten
1520,00
Zusatzinfo zu Kosten und Bezahlung:
exkl. USt, Nächtigung, Abendessen und Getränke
Lernunterlage
Keine
Kurs Bewertung
Startdatum
Mo, 03/05/2021 - 08:30
Enddatum
Do, 06/05/2021 - 04:00
Ort
1020, Wien
Kontaktperson
Manuela Presinell
E-Mail
office@kec.at
Telefon
+43 1 218 0383
Teilnehmergruppengrosse:
< 15
x