Refreshing für Qualitätsmanager und Auditoren im Bereich Automotive

Sie sind hier

Beschreibung

Die Automotive Standards (z. B. IATF 16949) fordern, basierend auf der ISO 19011, dass Auditoren befähigt sind, nach diesen technischen Standards zu auditieren. Das Refreshing bietet den Absolventen der Ausbildung zum „Systemmanager Qualität im Bereich Automotive“ sowie „Internen Auditoren Automotive“ die Möglichkeit, ihr Wissen an den Stand der neuesten Forderungen anzugleichen. Die Teilnehmer werden über die aktuellen Veränderungen der Automotive-Standards informiert und lernen die neuen Schwerpunktforderungen der einzelnen Regelwerke und Kundenanforderungen kennen. Anhand von Fallbeispielen und Auditsituationen wird das prozessorientierte Auditieren trainiert. Auch eigene Problemstellungen können in den Kurs eingebaut und mit dem Trainer diskutiert werden.

Zielgruppe
Zertifikatsinhaber, die ihre bestehenden Zertifikate im Bereich Automotive verlängern möchten; Teilnehmer aus früheren Kursen
Art des Abschlusses, Teilnahmebestätigung / Zeugnis / Zertifikat (inkl. Zertifizierungsstelle & Gültigkeit) :
Teilnahmebestätigung
Kurs Bewertung
Startdatum
Mi, 25/09/2019 - 00:00
Enddatum
Do, 26/09/2019 - 00:00
Ort
8020 Graz
Kursanbieter

Quality Austria - Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH
Anbieterprofil

Kontaktperson
Susanne Bader
E-Mail
susanne.bader@qualityaustria.com
x