Mitarbeiterbefragungen als Lerninstrument nutzen

Sie sind hier

Beschreibung

Mitarbeiter- und Führungsfeedback-Befragungen sind als wichtige betriebliche Feedbackinstrumente aus Unternehmen nicht wegzudenken. Als integraler Teil oder Empfehlung von Qualitätsmanagementsystemen helfen sie, den Status quo in einer breiten Vielfalt von Themen zu hinterfragen, gesetzte Ziele zu prüfen und Lernimpulse zu generieren. Wie Sie innerbetriebliche Befragungen erfolgreich planen und durchführen, erfahren Sie in diesem kompakten Praxisseminar. Das Seminar fokussiert auf alle praxisrelevanten methodischen, organisatorischen und rechtlichen Aspekte. Der Schwerpunkt liegt auf der Nutzbarmachung der Befragungen als Lerninstrument für die Organisationsentwicklung. Konkrete Umsetzungsbeispiele verschiedener Unternehmen geben Ihnen einen umfassenden Überblick über empfohlene Durchführungsvarianten. Zusätzlich erhalten Sie eine Toolbox an Unterlagen und Checklisten zu Ihrer direkten Verwendung in der Praxis.

Zielgruppe
Alle Unternehmen, die kurz davorstehen, eine erste innerbetriebliche Befragung durchzuführen. Alle Unternehmen, die bestehende Befragungen professionalisieren wollen (z. B. höhere Rücklaufquote, höhere Aussagekraft der Ergebnisse, ...) . Alle Personen, die mit der Planung, Konzeption oder operativen Umsetzung von innerbetrieblichen Befragungen betraut sind, aus Fachbereichen wie Personal- und Qualitätsmanagement oder der Geschäftsführung.
Art des Abschlusses, Teilnahmebestätigung / Zeugnis / Zertifikat (inkl. Zertifizierungsstelle & Gültigkeit) :
Teilnahmebestätigung
Kurs Bewertung
Startdatum
Di, 07/05/2019 - 02:00
Enddatum
Di, 07/05/2019 - 02:00
Ort
4020 Linz
Kursanbieter

Quality Austria - Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH
Anbieterprofil

Kontaktperson
Susanne Bader
E-Mail
susanne.bader@qualityaustria.com
x