Korruptionsprävention durch ISO 37001

Sie sind hier

Beschreibung

In diesem Seminar lernen Sie die zentralen, praxisrelevanten Elemente der Korruptionsprävention kennen. Sie erfahren, welche Schritte zur systematischen Minimierung von Korruptionsrisiken auf Basis der ISO 37001 unternommen werden können und wie die Integration der ISO 37001 in bestehende Managementsysteme (z. B. ISO 9001) erfolgreich gelingt. Weiters wird aufgezeigt, wie Ihre Organisation bei internationalen Ausschreibungen und Lieferantenbeziehungen durch die Korruptionsprävention entsprechend der ISO 37001 profitieren kann.

Zielgruppe
Führungskräfte aus den Bereichen Compliance, Recht, Controlling, Finanzwesen, Personal, Revision, Organisation und Risikomanagement; Systemmanager; Geschäftsführung
Art des Abschlusses, Teilnahmebestätigung / Zeugnis / Zertifikat (inkl. Zertifizierungsstelle & Gültigkeit) :
Teilnahmebestätigung
Kurs Bewertung
Startdatum
Mo, 13/05/2019 - 00:00
Enddatum
Mo, 13/05/2019 - 00:00
Ort
1010 Wien
Kursanbieter

Quality Austria - Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH
Anbieterprofil

Kontaktperson
Susanne Bader
E-Mail
susanne.bader@qualityaustria.com
x