Fachbauaufsicht – HKLS-Technik für die Niederlassung Wien und/ oder St. Pölten

Sie sind hier

Beschreibung

Ausbildung / Anforderung

  • Abgeschlossene facheinschlägige Ausbildung (HTL, FH, TU)
  • Mehrjährige Erfahrung in der Ausschreibungserstellung und Fachbauaufsicht

Besondere Fähigkeiten

  • Sowohl wirtschaftliches als auch technisches Verständnis
    • Kenntnisse anzuwendender Normen und Vorschriften
    • Kommunikativen Persönlichkeiten, die selbstständiges Arbeiten schätzen wird eine herausfordernde und interessante Tätigkeit in einem Unternehmen mit sehr guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten geboten.
  • Kreativität, lösungsorientiertes Denken, Projektmanagement, kaufmännisches Denken
  • Englisch in Wort und Schrift vorteilhaft
  • Teamfähigkeit, Reisebereitschaft, Kommunikationsfähigkeit, etc. wird vorausgesetzt
  • Abwicklung, Analysen und Präsentationen von Projekten mit selbständigem Schriftverkehr (Email etc.) inkl. Auto-CAD, MS Project und ABK zur selbständigen Auftragsbearbeitung sowie Anwenderkenntnisse im Umgang mit den gängigen EDV- Programmen für Berechnungen auf dem Gebiet der Gebäudetechnik

Aufgabengebiet

  • Fachbauaufsicht HKLS-Technik für Hoch- und Tiefbauprojekte unterschiedlichster
  • Selbstständige Koordination der ausführenden Fachunternehmen in Zusammenarbeit mit der Gesamtbauleitung
  • Überwachung der Ausführung auf Übereinstimmung mit den Behördenauflagen und dem Bauvertrag
  • Vertretung der Interessen des Bauherrn
  • Mitwirkung beim Termin- und Kostenmanagement
  • Durchführung von Aufmaß- und Rechnungsprüfungen
  • Dokumentation des Bauablaufs
  • Fachtechnische Abnahme der Leistungen der Ausführenden

 
Unser Angebot

  • Sie arbeiten in einem modernen Arbeitsumfeld und einem engagierten und hochmotivierten Team
  • Es erwarten Sie abwechslungsreiche und spannende Projekte in einem vielschichtigen Auftraggeberumfeld
  • Von Anfang an übernehmen Sie anspruchsvolle Aufgaben und sichern die Weiterentwicklung Ihres Know-hows.
  • Für die angeführte Position ist ein kollektivvertraglicher Bruttomonatsbezug für Architekten und Ingenieurkonsulenten ab € 3.000,- vorgesehen. Abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung ist eine marktkonforme Überzahlung möglich

Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen Herr Karl Spreitzhofer unter 01/505 37 07-13 gerne zur Verfügung.

Kontakt Person

Ing. Karl Spreitzhofer

E-Mail

job@allplan.at

Ort

Wien

Bundesland

Wien
x