<b>Überprüfung gem. § 82b Gewerbeordnung und Konsolidierung gem. UMG</b>

Sie sind hier

Beschreibung

Grundlagen Betriebsanlagenrecht (Gewerbeordnung und zugehörige Verordnungen)
Aktuelle Anforderungen seit 01.01.2015 und Vorgangsweise bei der § 82b-Überprüfung
• Grundlagen und Durchführung einer Konsolidierung gem. UMG
• Praktische Übungen in Form von Workshops und Beispiele aus der Praxis

Berufsbild

<b>Termin:</b> 20.03.2019<br />Die <b>Gewerbeordnung</b> verpflichtet Unternehmen im Rahmen der sog. <b>§ 82b-Prüfung</b>, die Genehmigungssituation ihrer bewilligungspflichtigen Anlagen mindestens alle 5 bzw. 6 Jahre zu überprüfen. Damit muss die <b>Einhaltung des Genehmigungskonsenses</b> nachgewiesen werden. Mit der Novelle der Gewerbeordnung im Jänner 2015 wurden die Anforderungen an § 82b-Berichte umfassender geregelt und auch Strafbestimmungen vorgesehen. Für Betriebe mit einer Vielzahl von Genehmigungsbescheiden ist die <b>Bescheid-Konsolidierung gemäß Umweltmanagementgesetz </b>interessant, um die Genehmigungssituation und <b>Rechtssicherheit zu verbessern</b>.
Zielgruppe
Geschäftsführer und Mitarbeiter in Unternehmen aus allen Bereichen und Branchen
Vorbildung
Keine
Art des Abschlusses, Teilnahmebestätigung / Zeugnis / Zertifikat (inkl. Zertifizierungsstelle & Gültigkeit) :
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.
Die Veranstaltung ist ausgezeichnet/approbiert durch:
Kosten
0
Zusatzinfo zu Kosten und Bezahlung:
Lernunterlage
Skripten
Unterrichtseinheiten bzw. ECTS
0
Kurs Bewertung
Startdatum
Mi, 20/03/2019 - 10:00
Enddatum
Mi, 20/03/2019 - 05:00
Kursanbieter

Kanzian Engineering & Consulting GmbH - Standort Kärnten
Anbieterprofil

Kontaktperson
Manuela Presinell
E-Mail
office@kec.at
Teilnehmergruppengrosse:
keine Angabe
x